Datenschutz

 

Informationspflichten gemäß der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten:

 Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist: Bergerhof, Familie Taschler: Tel. 0474 972563 + E-Mail: info@bergerhof.bz.it

Wir verarbeiten folgende Daten (Gemäß Art. 13 der europäischen Datenschutzgrundverordnung):

Ihre Stammdaten (Vorname, Nachname, Adresse, Telefon, E-Mail, Geburtsdatum, Geburtsort, Sprache usw.), Ihre Daten in Reisedokumenten und Ausweisen, Ihre Daten zu Zahlungen, EC-Karten, Kreditkarten und Bankkarten, die von Ihnen angefragte Aufenthaltsdauer sowie mit dem Aufenthalt zusammenhängende persönliche Vorlieben, die Sie uns bekannt geben


Die Daten werden zur Erbringung unserer Dienstleistungen von uns gespeichert, verarbeitet und, soweit erforderlich und gesetzlich vorgeschrieben, an dritte Empfänger (z.B. öffentliche Behörden, Tourismusverein) übermittelt. Ihre Daten werden nicht an Drittländer übermittelt. Ohne Ihre Stammdaten, Daten der Reisedokumente und Bankdaten, ist es uns nicht möglich, die vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen und Sie in unserem Betrieb zu beherbergen. 

Die Rechtsgrundlagen für diese Datenverarbeitungsprozesse sind:

die Erfüllung unserer vorvertraglichen und vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber

von Ihnen eingeholte Einwilligungen

gesetzliche, vertragliche oder sonstige rechtliche Verpflichtungen unsererseits (z.B. Dokumentationsrechte und -pflichten nach dem Rechnungswesen, Steuer- und Zollrecht, Vertragswesen, Meldewesen, oder Rechtsstreitigkeiten)

unsere berechtigten Interessen (z.B. die Verbesserung unseres Kundenservices, auch im Bereich der Direktwerbung, oder die Wahrnehmung unserer eigenen rechtlichen Interessen).


Die Dauer der Speicherung bemisst sich nach der Dauer unserer Geschäftsbeziehung, den von Ihnen erteilten Einwilligungen, darüber hinaus nach den für uns geltenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und rechtlichen Verpflichtungen.

Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, die von uns gespeichert werden, verlangen. Sie haben als Betroffener auch das Recht auf Widerruf, Auskunft, Löschung, Richtigstellung, Einschränkung und Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht unsererseits gegenübersteht. Bei Ausübung Ihres Widerrufsrechts werden alle Ihre Daten unwiderruflich gelöscht, sofern nicht übergeordnete gesetzliche Bestimmungen verletzt werden.

Für nähere Informationen zu Ihren Rechten als Betroffene kontaktieren Sie uns bitte unter 
info@bergerhof.bz.it. Wir helfen Ihnen gerne weiter.